Moderne Wäschepflege

Von «extraschnell» auf «extrasparsam» schalten

Von «extraschnell» auf «extrasparsam» schalten

Viele Menschen stellen sich die Frage, wie sie Lebensqualität und Nachhaltigkeit in Einklang bringen können. Wie gelingt es, sowohl den Stress im Alltag als auch den ökologischen Footprint zu verringern?

Der neue iQ700 Wäschetrockner macht es möglich, sowohl «extraschnell» als auch «extrasparsam» zu waschen. Bald eine Verabredung, aber vorher soll die Wäsche trocken sein? Kein Problem mit dem neuen Wäschetrockner von Siemens: Er verfügt jetzt über die praktische varioSpeed Funktion, die man bereits von den Siemens Waschmaschinen kennt. Ist es eilig, beschleunigt sie den Programmablauf um bis zu 35 Prozent¹.

Zeitspar-Optionen sinnvoll nutzen

Gleichzeitig gibt die varioSpeed Option den Usern jedes Mal die Wahl, ob sie lieber schneller fertige Wäsche haben oder mit längeren Laufzeiten besonders klimafreundlich trocknen möchten. Dann unterbietet der neue Wärmepumpentrockner von Siemens sogar die beste EEK A +++ um 10 Prozent². Zugleich bleibt sichergestellt, dass das Gerät über die gesamte Betriebs- und Lebensdauer besonders sparsam trocknet: Denn statt sich darauf zu verlassen, dass die Benutzer den Wärmetauscher regelmässig von Flusen befreien, reinigt sich dieser dank selfCleaning Condenser Technologie von selbst.

Aufs Wetter kommt es an

Interessant ist das insbesondere für Haushalte, die sich Gedanken darüber machen, ob es nicht wesentlich klimafreundlicher wäre, die Wäsche auf die Leine zu hängen. Nicht unbedingt. Denn wo im Sommer die Bilanz klar zugunsten des Trocknens im Wind ausfällt, ist es im Winter nicht ganz so einfach. Wer den Wäscheständer nämlich in der geheizten Wohnung aufstellt, braucht mehr Heizenergie – zumal wegen der Feuchtigkeit im Raum auch noch häufiger gelüftet werden muss. Ein effizienter Wärmepumpentrockner geht Aussagen von Stiftung Warentest und Öko- Institut e.V. zufolge oft schonender mit wertvollen Ressourcen um.

Wohnlichkeit trifft spielerische Interaktion

Mit seinem modernen, wohnlichen Look durch die grifflose Tür aus schwarzem Glas und das hochmoderne User Interface, welches sich über die gesamte Bedienblende erstreckt, passt der Trockner in jeden Raum. Zusätzliche Bedienerleichterungen schafft die Vernetzung: Mit personalisierten Benachrichtigungen geht Siemens erstmals auf das individuelle Nutzerverhalten ein und auf Wunsch lässt sich die Programmauswahl um Extraprogramme ergänzen.

¹ Vergleich der Laufzeit Baumwolle und Baumwolle mit aktivierter varioSpeed

² 10 % effizienter (174kWh/Jahr) als der Grenzwert (194 kWh/Jahr) der Energieeffizienzklasse A+++ nach der Verordnung (EU) 392/2012; vorläufiger Wert aufgrund von eigenen Messungen entsprechend der Verordnung (EU) Nr. 392/2012

Weitere Informationen

Besuchen Sie unsere Website

Alle News und Tipps bequem nach Hause mit unserem Newsletter.

Jetzt abonnieren!

Persönliche Beratung in Ihrer Nähe.

oder

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und den Datenschutzbestimmungen der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren